Menü anzeigen / ausblenden

Thüringen – ein Bundesland und viele Möglichkeiten

Hotel Thüringer Wald

 

Hotel Thüringer Wald

Mit seinen 2,2 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 16.000 Quadratkilometern gehört Thüringen nicht gerade zu den Riesen unter den deutschen Bundesländern. Aber die einzigartige Lage und die schönen Naturlandschaften machen das kleine Bundesland zu einem beliebten Ziel für die Ferien. Die Gäste schauen sich Erfurt und Gera, die Goethe-Stadt Weimar oder auch Jena an und wandern auf dem berühmten Wanderweg, dem Rennsteig. Thüringen ist im Sommer ebenso reizvoll wie im Winter, denn Wintersport wird im kleinen Bundesland mitten in Deutschland ganz groß geschrieben.

Einzigartiges Thüringen

Vieles in Thüringen ist einzigartig, wie zum Beispiel der Hainich, ein ganz besonderer Nationalpark. Der Hainich ist praktisch ein Urwald und er gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Wunderschön ist der Fichtenwald am Schneekopf, denn von dort aus bietet sich den Besuchern ein fantastischer Blick über das Land. Wildkatzen sind in den Thüringer Wäldern zuhause und auch der Wachtelkönig und der Schwarzstorch fühlen sich dort sehr wohl. Wer das Bundesland mit seinen vielfältigen natürlichen Sehenswürdigkeiten etwas näher kennenlernen möchte, der sollte auf dem berühmten Rennsteig wandern und vielleicht im schönen Oberhof eine Pause einlegen.

Mehr als nur Wintersport

So wie die meisten Menschen mit Jena Ferngläser und Mikroskope in Verbindung bringen, so sehen viele in Oberhof nur einen Wintersportort im Thüringer Wald. Oberhof hat aber noch mehr zu bieten als Skispringen, Biathlon und Skilanglauf, der Ort ist ideal für alle, die in den Ferien Ruhe suchen. Oberhof liegt am Rennsteig und ist daher ein beliebtes Ziel für viele Wanderer, die in dem schönen Ort eine Pause einlegen. Schon vor 200 Jahren zog es Feriengäste nach Oberhof und das nicht nur im Winter. Wer mehr über die artenreiche Pflanzenwelt Thüringens erfahren möchte, der sollte sich den Rennsteiggarten in Oberhof ansehen. Skilaufen bei sommerlichen Temperaturen ist ebenfalls kein Problem. Schließlich gibt es die DKB-Skisport-Halle, wo Ski und Rodel an 365 Tagen im Jahr perfekt sind.

Stilvoll wohnen in Oberhof

Seit dem 19. Jahrhundert kommen Touristen nach Oberhof und seit mehr als 100 Jahren gibt es das Berghotel Oberhof. Das vier Sterne Hotel bietet seinen Gästen ein stets stilvolles Ambiente mit allem modernen Komfort, ein eigenes Restaurant, in dem unter anderem auch Spezialitäten aus Thüringen probiert werden können und einen großen Wellnessbereich. Das Berghotel Oberhof ist ein beliebtes Tagungshotel für alle, die beruflich in Oberhof zu tun haben. Es ist auch ein toller Ausgangspunkt für Wanderer, die auf dem Rennsteig unterwegs sind. Auch wer die Ferien für Skilanglauf oder einen kleinen Abfahrtslauf nutzen möchte, der findet im Berghotel Oberhof das ideale Hotel, denn die Wintersportgebiete sind nicht allzu weit entfernt.

Ferien in Altenfeld

Neben Oberhof gibt es mit Altenfeld noch einen weiteren attraktiven Wintersportort in Thüringen. Das malerische Altenfeld war der erste Erholungsort im Ilm-Kreis, der staatlich anerkannt wurde. Was die Umgebung von Altenfeld so besonders macht, ist das ausgedehnte Wandergebiet zwischen dem Rennsteig und dem Schwarzatal. Im Sommer wie im Winter ist diese Region ein herrliches Ziel für alle Naturfreunde. Wer möchte, der kann sich die traditionellen Glaswerkstätten ansehen, die es dort bereits seit 360 Jahren gibt.

Hotel Thüringen

Das Berghotel Oberhof - das bekannte Hotel Thüringer Wald

Erholsame Ferien im Thüringer Wald

Thüringen - ein Bundesland und viele Möglichkeiten